Ehrungen und Wahl der Vertreter

Großenlüder, 24.11.2016

Bezirksversammlungen der Raiffeisenbank eG, Großenlüder

Vorstandsvorsitzender Peter Schmitt ging in seinem Bericht auf die Entwicklung der Raiffeisenbank im aktuellen Geschäftsjahr ein und gab einige grundsätzliche Ausführungen zum genossenschaftlichen Selbstverständnis, insbesondere der Raiffeisenbank eG, Großenlüder. Über das Thema "Tradition und Moderne - dafür steht die Raiffeisenbank eG, Großenlüder"  berichtete Vorstandsmitglied Jürgen Bien.

Im Anschluss fand die Wahl der Vertreter statt. Für den Geschäftsbezirk Großenlüder wurden 113 Vertreter, für den Bezirk Hosenfeld 63 und für den Bezirk Haimbach 89 Vertreter gewählt.

Im Rahmen der drei Bezirksversammlungen wurden zahlreiche Mitglieder für über 50jährige Mitgliedschaft in der Raiffeisenbank eG, Großenlüder geehrt. Alle geehrten Mitglieder erhielten eine Ehrenurkunde und ein Präsent. Die zu ehrenden Mitglieder, die an den Bezirksversammlungen nicht teilnehmen konnten, erhalten die Urkunde und das Präsent in den nächsten Tagen.

Zum Ende des offiziellen Teils richtete Vorstandsvorsitzender Peter Schmitt einige persönliche Worte an die Versammlung und informierte darüber, dass er nach fast 40jähriger Tätigkeit in der genossenschaftlichen Organisation aus dem aktiven Dienst der Raiffeisenbank ausscheidet. Im Anschluss stellte sich Torsten Leinweber aus Hauswurz als neues Vorstandsmitglied vor.

Die Versammlungen fanden im Lüderhaus Großenlüder, im Bürgerhaus Hosenfeld und im Bürgerhaus Johannesberg statt. Zum Schluss der drei Bezirksversammlungen unterhielten die Grasmücken aus Hofbieber die Gäste.

Ehrung der Mitglieder im Bürgerhaus Hosenfeld.