Spenden an Kirchengemeinden

Großenlüder, 18.12.2015

Freude bei drei Kirchengemeinden über je 1.500 Euro.

Die Kirchengemeinden St. Laurentius in Giesel, St. Antonius der Einsiedler in Müs und die Evangelische Kreuzkirche Fulda-Neuenberg erhielten je eine Spende in Höhe von 1.500 Euro aus dem Reinertrag des Gewinnsparens der Raiffeisenbank eG Großenlüder für ihre Arbeit in den Pfarrgemeinden vor Ort. Wie Vorstandsmitglied Jürgen Bien bei der Spendenübergabe betonte, sei es gute Tradition im Rahmen der jährlichen Vereinsförderung auch Kirchengemeinden im Geschäftsgebiet zu fördern und finanziell zu unterstützen. Der Spendenbetrag könne für bauliche oder restauratorische Maßnahmen als auch in der Jugend- und Erwachsenenbildung verwandt werden.

v.l.: Pfarrer Markus Schneider, Kath. Kirchengemeinde St. Laurentius Giesel, Pater Ljubo Lebo, Kath. Kirchengemeinde St. Antonius der Einsiedler Müs, Pfarrer Stefan Bürger, Evangelisch Kreuzkirche Fulda-Neuenberg, Jürgen Bien, Vorstandsmitglieder der Raiffeisenbank eG Großenlüder.