Fernwartung an Ihrem Bildschirm

Mit unserer Fernwartung "Easy-PC-Gate" können wir Sie - via Online-Verbindung - direkt auf Ihrem PC unterstützen.

Das Fernwartungstool überträgt Ihre Bildschirmansicht zu uns in die Bank und wir können Ihnen somit bei der Fehlersuche schnell und einfach weiterhelfen.

Wie funktioniert die Fernwartung?

Durch die Anwendung wird es Ihnen möglich, sich direkt mit dem Rechner unseres Mitarbeiters verbinden zu lassen. Nach dem Start des Fernwartungstools klicken Sie bitte auf das Symbol "Diskette" (Dateisystem sperren). Unser Berater erhält damit nur eine Ansichtsfunktion Ihres Bildschirms. Anschließend geben Sie bitte die von unserem Mitarbeiter genannte PIN-Nummer ein und bestätigen diese mit dem Symbol "Haken". Die Verbindung ist nun hergestellt. Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung kann der Berater nicht auf Ihren PC sehen.

Eingeräumte Fernsteuerungsrechte können Sie während der Sitzung mit einem Klick auf das Symbol "Tastatur/Maus" (Tastatur und Maus sperren) entziehen. Bitte schliessen Sie vor dem Einsatz von unserem Fernwartungsprogramm alle Anwendungen, die nicht eingesehen werden sollen.

Unseren Kundenberater erreichen Sie unter Telefon: (0 66 48) 95 33-0.

Support-Bedingungen

Die Raiffeisenbank eG Großenlüder übernimmt keinerlei Haftung für von ihr nicht verursachte Störungen, auch wenn sie in zeitlicher Nähe zum geleisteten Support stehen. Die gesamte Sitzung wird zu Kontroll- und Revisionszwecken aufgezeichnet.

Sie bestätigen die Annahme dieser Online-Support-Bedingungen, indem Sie auf den Link "Zum Fernwartungstool" klicken.

Ablaufbeschreibung

  • Rufen Sie unsere EBL-Hotline unter (0 66 48) 95 33-0 an.
  • Laden Sie die Anwendung - über den Link "Zum Fernwartungstool" - herunter.
  • Starten Sie auf Aufforderung des EBL-Beraters die Anwendung und folgen Sie seinen Anweisungen.